Lebensmittel, die Heisshunge stoppen

Frisches Obst ist die perfekte Mahlzeit für Zwischendurch, wenn der Magen grummelt. Bananen machen am besten satt und enthalten viel Magnesium. Magnesium ist wichtig für die Muskeln und Muskeln sind zentral für den Abbau von Fettzellen.

Ballaststoffe in rauen Mengen haben ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl. Hier bietet sich Knäckebrot an. Aufgrund der schonenden Verarbeitung und der kurzen Backzeit verfügt es über die höchste Nährstoffdichte unter den Vollkornprodukten. Der gleich bleibende Blutzuckerspiegel beugt zudem einer späteren Heisshungerattacke vor.

Chili entählt Capsaicin, was den Energieumsatz steigert und somit für die Verbrennung von Kalorien sorgt.