Blähungen – was hilft?

So kann man Blähungen vorbeugen:

  • Das Essen sollte gemächlich gegessen und richtig gekaut werden. Dabei wird die Nahrung bereits mit dem Speichel zersetzt, was es dem Magen-Darm-Trakt erheblich leichter macht.
  • Die Mahlzeiten sollten nicht zu gross sein. Lieber sollten Herr und Frau Schweizer viele kleinere Mahlzeiten über den ganzen Tag verteilen.
  • Speisen, denen eine blähende Wirkung nachgesagt wird, sollten nur mit Bedacht genossen werden.
  • Anstelle von rohem Gemüse kann gekochtes Gemüse gegessen werden. Dies ist bekömmlicher und immer noch gesund.
  • Zu guter Letzt muss gesagt sein, dass tägliche körperliche Bewegung hilft, den Magen-Darm-Trakt im Gleichgewicht zu halten.